Das Layering mit Schmuck, aus dem Englischen für “Schichten” oder “Übereinanderlegen”, bezeichnet das Tragen von mehreren Schmuckstücken zugleich und übereinander. Klug gestylt ergibt sich dadurch ein äußerst luxuriöser und federleichter Look, der Eleganz und Stilbewusstsein ausstrahlt. Mit der richtigen Kombination aus Schmuckstücken werden sowohl die einzelnen Stücke als auch das Gesamtbild besonders hervorgehoben.