Akoyaperlen zählen als "Geburtsperle" der modernen Perlenzucht. Seit mehr als 100 Jahren wird die feine weiße, silbrig-schimmernde Perle in Japan und über seine Grenzen hinaus gezüchtet. Was man über sie wissen muss und wie sie sich für feinen Perlenschmuck eignet, lesen Sie hier.
Als Schmuckkollektion ist Papagayo das Farbenkind in der YANA NESPER Perlenfamilie. Sie tanzt aus der Reihe und zelebriert die Farbenpracht echter Perlen in einer herrlichen Symbiose mit bunten Halbedelsteinen. Doch was sind eigentlich Halbedelsteine? Und welche Farben haben Perlen genau?
Der Brautschmuck ist so einzigartig wie die Frau, die ihn trägt. Am Tage ihrer Hochzeit steht sie im Mittelpunkt des Geschehens, inmitten ihrer Liebsten. Besonders schön an Perlen ist, dass sie - genau wie eine Braut - stets einzigartig sind. Entsprungen einer einzelnen Auster in den Weiten des Meeres ist jede einzelne Perle ein Unikat, das keinen Zwilling hat und niemals findet. Auch der Tag der Hochzeit ist einmalig.
Wer also sein Investitionsportfolio erweitern oder sein Geld schlichtweg sinnvoll anlegen möchte, hat vielleicht noch nie an Perlen als die Wertanlage gedacht, die jedoch gerade jetzt ideal ist. Die Nachfrage nach qualitativen Perlen steigt, ebenso wie das Angebot durch Umwelteinflüsse, die Pandemie und ihre Rarität zurzeit sinkt. Im Folgenden erfahren Sie, weshalb Perlen die richtige Wahl zur Wertanlage sind und wie Sie Schritt für Schritt Ihre Perlensammlung starten können.
Wieder einmal dürfen unsere wunderbaren Schmuckstücke in einem Styled Shoot glänzen: YANA NESPER für die BUNTE Quarterly Ausgabe im April 2022, mit Schauspielerin Marie Bäumer im Mittelpunkt.
Das Layering mit Schmuck, aus dem Englischen für “Schichten” oder “Übereinanderlegen”, bezeichnet das Tragen von mehreren Schmuckstücken zugleich und übereinander. Klug gestylt ergibt sich dadurch ein äußerst luxuriöser und federleichter Look, der Eleganz und Stilbewusstsein ausstrahlt. Mit der richtigen Kombination aus Schmuckstücken werden sowohl die einzelnen Stücke als auch das Gesamtbild besonders hervorgehoben.