Akoyaperlen zählen als "Geburtsperle" der modernen Perlenzucht. Seit mehr als 100 Jahren wird die feine weiße, silbrig-schimmernde Perle in Japan und über seine Grenzen hinaus gezüchtet. Was man über sie wissen muss und wie sie sich für feinen Perlenschmuck eignet, lesen Sie hier.
Als Schmuckkollektion ist Papagayo das Farbenkind in der YANA NESPER Perlenfamilie. Sie tanzt aus der Reihe und zelebriert die Farbenpracht echter Perlen in einer herrlichen Symbiose mit bunten Halbedelsteinen. Doch was sind eigentlich Halbedelsteine? Und welche Farben haben Perlen genau?
Wer also sein Investitionsportfolio erweitern oder sein Geld schlichtweg sinnvoll anlegen möchte, hat vielleicht noch nie an Perlen als die Wertanlage gedacht, die jedoch gerade jetzt ideal ist. Die Nachfrage nach qualitativen Perlen steigt, ebenso wie das Angebot durch Umwelteinflüsse, die Pandemie und ihre Rarität zurzeit sinkt. Im Folgenden erfahren Sie, weshalb Perlen die richtige Wahl zur Wertanlage sind und wie Sie Schritt für Schritt Ihre Perlensammlung starten können.