Filter schließen
 
von bis
1 von 10
1 von 10

Akoyaperlen von YANA NESPER aus der Kollektion Akoya Premiums

Schmuckstücke aus Akoyaperlen gehören zu den Klassikern des Perlenschmucks. Besonders beliebt sind die edlen Perlen aufgrund ihrer sehr runden Form und des strahlenden Lüsters. Bei uns finden Sie traumhaft schöne Perlenketten aus weißen Akoyaperlen mit einem irisierenden Schimmer von Rosé. Ein- oder auch mehrreihig und in verschiedenen Perlgrößen adeln sie jedes Outfit. Schon ein Anhänger aus einer einzelnen Akoyaperle mit kleinem Brillanten setzt Ihren Look wirkungsvoll in Szene. Aber auch als Perlenarmband, Perlenring oder Perlenohrringe in verschiedenen Variationen machen diese Perlen stets eine gute Figur. Lassen Sie sich vom geheimnisvollen Schimmern der Perlen verzaubern, die aus den reinsten Gewässern Japans stammen. Wir kombinieren die feinen Meeresjuwelen mit Elementen aus 14 und 18 karat Gelbgold und setzen zusätzliche Akzente durch funkelnde Brillanten. Akoya-Perlenschmuck sind Schmuckstücke, die in die Schatulle jeder modebewussten und eleganten Frau gehören!

Akoyaperlen kurz und knapp

Akoyaperlen werden in den Gewässern Südchinas und Südjapans gezüchtet. Sie zeichnen sich durch ihr wunderbar seidiges, glänzend tiefes Lüster aus. Ihr Farbspektrum reicht von weiß-rosé und weiß-silber über creme, grün und gelb bis hin zu grau. Die wertvollste Farbe ist ein helles Weiß mit zartem Rosé- oder Silberton. Die Zucht einer Akoyaperle dauert ein bis zwei Jahre, wobei bis zu drei Perlen gleichzeitig in der Muschel heranwachsen können. Akoyaperlen werden im Durchschnitt 2 bis 11 mm groß. Runde Formen treten häufiger auf als bei anderen Perlarten.

Akoyaperlen von YANA NESPER aus der Kollektion Akoya Premiums Schmuckstücke aus Akoyaperlen gehören zu den Klassikern des Perlenschmucks. Besonders beliebt sind die edlen Perlen aufgrund ihrer... mehr erfahren »
Fenster schließen

Akoyaperlen von YANA NESPER aus der Kollektion Akoya Premiums

Schmuckstücke aus Akoyaperlen gehören zu den Klassikern des Perlenschmucks. Besonders beliebt sind die edlen Perlen aufgrund ihrer sehr runden Form und des strahlenden Lüsters. Bei uns finden Sie traumhaft schöne Perlenketten aus weißen Akoyaperlen mit einem irisierenden Schimmer von Rosé. Ein- oder auch mehrreihig und in verschiedenen Perlgrößen adeln sie jedes Outfit. Schon ein Anhänger aus einer einzelnen Akoyaperle mit kleinem Brillanten setzt Ihren Look wirkungsvoll in Szene. Aber auch als Perlenarmband, Perlenring oder Perlenohrringe in verschiedenen Variationen machen diese Perlen stets eine gute Figur. Lassen Sie sich vom geheimnisvollen Schimmern der Perlen verzaubern, die aus den reinsten Gewässern Japans stammen. Wir kombinieren die feinen Meeresjuwelen mit Elementen aus 14 und 18 karat Gelbgold und setzen zusätzliche Akzente durch funkelnde Brillanten. Akoya-Perlenschmuck sind Schmuckstücke, die in die Schatulle jeder modebewussten und eleganten Frau gehören!

Akoyaperlen kurz und knapp

Akoyaperlen werden in den Gewässern Südchinas und Südjapans gezüchtet. Sie zeichnen sich durch ihr wunderbar seidiges, glänzend tiefes Lüster aus. Ihr Farbspektrum reicht von weiß-rosé und weiß-silber über creme, grün und gelb bis hin zu grau. Die wertvollste Farbe ist ein helles Weiß mit zartem Rosé- oder Silberton. Die Zucht einer Akoyaperle dauert ein bis zwei Jahre, wobei bis zu drei Perlen gleichzeitig in der Muschel heranwachsen können. Akoyaperlen werden im Durchschnitt 2 bis 11 mm groß. Runde Formen treten häufiger auf als bei anderen Perlarten.

Zuletzt angesehen